Die Penguin Random House Verlagsgruppe (ehemals Verlagsgruppe Random House und Verlagsgruppe Bertelsmann) ist ein deutsches Unternehmen mit Hauptsitz in Gütersloh. × Become a Member Start earning points for buying books! Die amerikanischen Verlage firmierten fortan unter Bantam Doubleday Dell. Sie wurde am 1. Frank Sambeth, seit 2012 CEO der Verlagsgruppe, verlässt das Unternehmen in gegenseitigem Einvernehmen, wie es in einer Mitteilung des Unternehmens heißt. Am 1. Thematisch widmet sich das Heft mit zahlreichen Specials allen Branchen-Zweigen und deren Interessen. Dr. Frank Sambeth (40), COO der Verlagsgruppe Random House und assoziiertes Mitglied der Geschäftsleitung, übernimmt den Vorsitz der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Random House. Die 2005 gestartete Hardcover-Klassikerreihe "Klassiker zum kleinen Preis" umfasst inzwischen über 200 Titel. Markus Dohle: „Frank Sambeth hat … Markus Dohle, Chairman von Penguin Random House und Bertelsmann Vorstandsmitglied beruft Thomas Rathnow mit sofortiger Wirkung zum Vorsitzenden der Geschäftsführung / CEO der Verlagsgruppe Random House in München. Das Fachmagazin ist bis heute die einzige unabhängige Fachzeitschrift für den deutschsprachigen Buchhandel. Frank Sambeth, seit 2012 CEO der Verlagsgruppe, verlässt das Unternehmen „in gegenseitigem Einvernehmen“, heißt es. Hier finden Sie alle offenen Stellen und Informationen, was wir Ihnen bieten, wen wir suchen und wer wir sind. Januar 2012 zum CEO der Verlagsgruppe Random House ernannt. Juli 2014 wurde Thomas Rathnow Mitglied der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Random House und übernahm die verlegerische Verantwortung für die Verlage C. Bertelsmann, carl’s books, der Hörverlag, Diederichs, DVA, Gütersloher Verlagshaus, Knaus, Kösel, Manesse, Pantheon, Prestel, Random House Audio und Siedler. Sie berichtet in dieser Funktion an Verlagsleiterin Anke Göbel.. Klaus Eck (64) scheidet aus der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Random House aus und wird künftig die strategische und inhaltliche Entwicklung des Unternehmens mitgestalten: als President Content and Publishing Innovation. Markus Dohle, Chairman von Penguin Random House und Bertelsmann Vorstandsmitglied beruft Thomas Rathnow mit sofortiger Wirkung zum Vorsitzenden der Geschäftsführung / CEO der Verlagsgruppe Random House in München. Sie erscheint 12 Mal pro Jahr. Zu den Verlagen gehören unter anderem Goldmann, Heyne, Blessing, Blanvalet, Knaus, Luchterhand, Siedler, btb, Manesse, DVA, das Gütersloher Verlagshaus und natürlich C. Bertelsmann. Die Verlage Südwest, Bassermann, Bassermann Inspiration und Irisiana wurden ihm am 1. 2009 übernahm sie die Programmleitung des Knaus Verlags. Britta Egetemeier, seit 2009 für die Verlagsgruppe Random House tätig, leitet ab 1. Juli 2014 in die Geschäftsführung berufen und 2019 zusätzlich zum Chief Operating Officer ernannt. Zusammenführung der deutschen Verlagsgruppe Random House und der internationalen Verlagsgruppe Penguin Random House durch Bertelsmann ist bereits vollzogen, „Die Verlagsgruppe verdankt dem Einsatz und Engagement von Thomas Weigelt einige ihrer größten Erfolge", Christina Wätjen darüber, was Buchhandlungen und Verlage gemeinsam tun können, um die Zielgruppe der Jungen Erwachsenen fürs Buch und den stationären Handel zu begeistern, ZS Verlag bringt "starke Autoren aus dem Themenfeld Glücklich" ein, Der MA-Verlag wird in die Heyne-Einheit unter der verlegerischen Gesamtverantwortung von Tilo Eckardt eingegliedert, JahresAbo BuchMarkt Print only im Doppelpack, ePaper only – Nachgebucht zum PrintAbo (Hauptabonnement), Verlagsgruppe Random House: Neuer Name, neues Logo, Random House will Anteil klimaneutral produzierter Titel erhöhen, Thomas Weigelt hat Random House verlassen, „Wenn das Angebot in der Buchhandlung erst einmal da ist, dann wird es auch rege genutzt“. Thomas Rathnow“, so Markus Dohle weiter, „wird die Verlagsgruppe Random House mit seinem Team erfolgreich weiterentwickeln und die Zukunft unseres Hauses mit einem klaren Bewusstsein für die kulturelle und gesellschaftspolitische Bedeutung des Verlegens gestalten.“, Thomas Rathnow freut sich auf seine neue Aufgabe: „Ich freue mich darauf, die größte deutschsprachige Buchverlagsgruppe in die Zukunft zu führen. 2016 gründete er mit seinem Team den Penguin Verlag Deutschland. Neuzugang unter dem Dach von Random House in München: Nora Haller übernimmt am 1. Thomas Rathnow ist Vorsitzender der Geschäftsführung / CEO und seit 2004 bei der Penguin Random House Verlagsgruppe. Nach einem Studium der Germanistik, Amerikanistik und Soziologie war er als Literaturkritiker tätig und begann seine Verlagslaufbahn beim Luchterhand Literaturverlag. Von 1999 an betreute er als Cheflektor die Programme Diana und Heyne, bevor er 2006 die Programmleitung des Karl Blessing Verlags übernahm. Mit Übernahme seiner Funktion als Vorsitzender der Geschäftsführung / CEO der Verlagsgruppe Random House erweitert Frank Sambeth die Geschäftsleitung. Juli 2018 in die Geschäftsführung der Penguin Random House Verlagsgruppe berufen. Dass Irgendwas nicht ganz rund läuft bei der Verlagsgruppe Random House hatte sich durch den Abschied von Annette Beetz bereits angedeutet. April den neuformierten Verlegerbereich Penguin Blanvalet. Juli 2014 wurde er in die Geschäftsführung der Verlagsgruppe Random House berufen. 2008 hat die Verlagsgruppe den Prestel Verlag sowie die zum Heinrich Hugendubel Verlag gehörenden Imprints Ariston, Diederichs, Irisiana, Kailash und Sphinx erworben, 2010 den Hörverlag. Frank Sambeth, seit 2012 CEO der Verlagsgruppe, verlässt das Unternehmen „in gegenseitigem Einvernehmen“, heißt es. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Es entstand die neue internationale Verlagsgruppe Random House, Inc. Welcome to Penguin Random House Welcome to the world of Penguin Random House books. Tel. Aber manchmal geht es schneller als erwartet: Gestern war Markus Dohle in München und hat die lange und  freundschaftliche Zusammenarbeit mit Frank Sambeth beendet – einem Mann, der als immer freundlich, immer gelassen und immer höflich galt und aus der Sicht der Beobachter nur einen Makel hatte: Er war ein Manager. Wir haben gerade in Zeiten großen gesellschaftlichen Ja, ich möchte den BuchMarkt-Newsflash abonnieren. Er verkörpert die Verbindung von Kreativität und unternehmerischem Denken, auf die es in unseren Buchverlagen mehr denn je ankommt. 1998 Produktlinienleiter VVA Geschäftsleitung Bertelsmann … Juli 2014 wurde Thomas Rathnow Mitglied der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Random House und übernahm die verlegerische Verantwortung für die Verlage C. Bertelsmann, carl’s books, der Hörverlag, Diederichs, DVA, Gütersloher Verlagshaus, Knaus, Kösel, Manesse, Pantheon, Prestel, Random House Audio und Siedler. Verlagsgruppe Random House GmbH Carl-Miele Straße 214 33335 Gütersloh. Ich möchte Frank Sambeth an dieser Stelle ausdrücklich für sein Engagement und seine Leistung für die Verlagsgruppe Random House und Bertelsmann in den letzten 21 Jahren danken und wünsche ihm persönlich nur das Allerbeste für seine Zukunft.“, „Mit Thomas Rathnow rückt ein Verleger an die Spitze der Verlagsgruppe Random House. Zunächst als Programmleiter des Siedler Verlags tätig, war Thomas Rathnow an der Gründung von Pantheon beteiligt und übernahm später die Verlagsleitung von DVA, Manesse, Pantheon und Siedler. CEO Frank Sambeth verlässt die Verlagsgruppe Random House. Zu den wichtigsten Autoren dieser Verlage … Das Programm erstreckt sich vom religiösen Werk bis zum psychologischen Sachbuch. Der langjährige Verleger der Verlage Goldmann, btb, Luchterhand, Mosaik, Arkana, Kailash und Wunderraum und Mitglied der Geschäftsführung verabschiedet sich … Nicola Bartels, Verlegerin der Verlagsbereiche Blanvalet, cbj und Penguin sowie Mitglied der Geschäftsführung, hat sich aus persönlichen Gründen entschieden, die Verlagsgruppe Random House … . Geschäftsführung: Thomas Rathnow (Vorsitzender), Tilo Eckardt, Britta Egetemeier, Grusche Juncker, Thomas Pichler. Dafür steht in herausragender Weise Thomas Rathnow, den ich für seine Leidenschaft in der Sache und seine intellektuelle Schärfe besonders schätze. Thomas Rathnow, Verleger und Mitglied der Geschäftsführung, wird mit sofortiger Wirkung zum Vorsitzenden der Geschäftsführung / CEO berufen. Das teilte die Münchner Verlagsgruppe Random House mit. April tritt Grusche Juncker (48) als Nachfolgerin von Georg Reuchlein (64) in die Verlagsgruppe Random House ein. November 2014 zusätzlich überantwortet. Die Verlagsgruppe Random House ist ein Haus der Vielfalt, dessen Stärken wir ausbauen und weiterentwickeln werden. BuchMarkt, das Ideenmagazin für den Buchhandel, wurde 1966 von Christian von Zittwitz gegründet. Die Zentrale befindet sich in München. Die Penguin Random House Verlagsgruppe hat fünf Geschäftsführer: Thomas Rathnow (CEO), Tilo Eckardt, Britta Egetemeier, Grusche Juncker und Thomas Pichler. Random House was founded in 1927 by Bennett Cerf and Donald Klopfer, two years after they acquired the Modern Library imprint from publisher Horace Liveright, which reprints classic works of literature. Thomas Pichler, CFO/ COO der Penguin Random House Verlagsgruppe, begann seine Karriere im Jahr 1996 als Controller bei der Verlagsgruppe Bertelsmann. © Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH. Visit other sites in the Penguin Random House Network. +49 (0) 5241-80 1544 Fax +49 (0) 5241-80 61544 ... Amtsgericht Gütersloh HRB 2810. Berufliche Stationen. Zugleich stelle Thomas Rathnow die operative Führung des Unternehmens auf eine breitere Basis, um die Verlagsgruppe in Zeiten starken gesellschaftlichen, technologischen und medialen Wandels erfolgreich in die Zukunft zu führen. Ab 2001 hatte sie die Programmleitung Wissenschaft und Gesellschaft des Piper Verlags inne. 2016 gründete er mit seinem Team den Penguin Verlag Deutschland. Zunächst führte mich der Weg in die Schweiz, zu Thalia. Die Digitalisierung und viele Veränderungen mehr stehen weiter auf der Tagesordnung, und ich wünsche allen Kolleginnen und Kollegen das Beste auf diesem Weg. Grusche Juncker ist verlegerisch verantwortlich für die Verlage Goldmann, btb, Luchterhand, Mosaik, Arkana, Kailash und Wunderraum. Seit 2014 verantwortete Grusche Juncker die Programme von Polaris und rororo Belletristik. Seine Nachfolge, für Kenner der Szene keine Überraschung, übernimmt zum 1. Die Programmleitung der Allgemeinen Reihe lag bisher in Personalunion bei Anke Göbel. Tilo Eckardt ist verlegerisch verantwortlich für die Verlage Heyne, Heyne fliegt, Blessing, Diana, Ariston, Ludwig, Ansata, Lotos, Integral, Südwest, Bassermann, Bassermann Inspiration und Irisiana. April 2020 in die Geschäftsführung der Penguin Random House Verlagsgruppe berufen. Wandels, die Aufgabe, mit unseren Büchern Orientierung zu geben und zu einem besseren Verständnis unserer Welt beizutragen. Pass it on! Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsflash an, Random House: Thomas Rathnow übernimmt Führung/ Frank Sambeth geht. Meinen Namen, meine E-Mail-Adresse und meine Website in diesem Browser speichern, bis ich wieder kommentiere. Er verantwortet die Bereiche Vertrieb, Finanzen, Herstellung, Prozess- und Informationsmanagement, IT und Facility Management. Brightly Raise kids who love to read TASTE An online magazine for today’s home cook LitFlash The eBooks you want at the lowest prices . Nach verschiedenen Aufgaben - von Trainee, über Assistenz der Geschäftsführung bis hin zur Leitung Finanzen - kam die Zeit für einen Wechsel. 1998 übernahm Bertelsmann das angesehene amerikanische Verlagshaus Random House und führte es mit Bantam Doubleday Dell zusammen. Information about the international media enterprise and it's corporate divisions RTL Group, Penguin Random House, Gruner + Jahr, Arvato; detailed information for journalists in the Bertelsmann SE & Co. KGaA's Press Center as well as everything about Corporate Responsibility activities at Bertelsmann. Neue Zuständigkeiten in der Geschäftsführung. Markus Dohle: „Frank Sambeth hat sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten für das Buchgeschäft von Bertelsmann in herausragendem Maße verdient gemacht. Ich bin fest davon überzeugt, dass die Veränderungen in der Buchbranche am besten gemeistert werden können, wenn Verlage sich mit großer Klarheit auf ihre Kernkompetenz konzentrieren, um die besten Autoren und Geschichten mit immer mehr Lesern zu verbinden. Britta Egetemeier ist verlegerisch verantwortlich für die Verlage C. Bertelsmann, Blanvalet, Diederichs, DVA, Gütersloher Verlagshaus, Kösel, Limes, Manesse, Pantheon, Penguin, Penhaligon und Siedler. History. Der btb Verlag (btb = besondere Taschenbuch) wurde 1996 in München als TaschenbuchVerlag gegründet und gehört der zum Bertelsmann-Konzern gehörenden Verlagsgruppe Random House an. Die Penguin Random House Verlagsgruppe geht zurück auf den traditionsreichen C. Bertelsmann Verlag, der 1835 in Gütersloh gegründet wurde. Juli 2013 CEO von Penguin Random House Bertelsmann, Gütersloh/Deutschland. Am 1. Kernzielgruppe ist der stationäre Buchhandel und seine Mitarbeiter im Verkauf. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und den Spamordner, um Ihr kostenloses Newsletter-Abonnement zu bestätigen. Am Standort Gütersloh setzt das Gütersloher Verlagshaus die mittlerweile über 170-jährige theologische Verlagstradition des Hauses Bertelsmann fort. 2008 wurde sie stellvertretende Programmleiterin rororo Belletristik, 2010 übernahm sie zusätzlich die Programmleitung Polaris. Explore the topics and categories on this page to learn more about how we partner with authors to bring you over 70,000 digital and 15,000 print books each year. Künftig werden Nicola Bartels, Isabel Thielen und Thomas Pichler, neben Ulrich Genzler und Georg Reuchlein, als Mitglieder in die Geschäftsleitung berufen. Zur Verlagsgruppe gehören Buch-und Hörbuchverlage wie beispielsweise Goldmann, Heyne und der Penguin Verlag. Die Verlagsgruppe Bertelsmann in München heißt seit 2001 Verlagsgruppe Random House. Sie ist seit 2009 für die Penguin Random House Verlagsgruppe tätig. Interessieren Sie sich für spannende Positionen bei der Penguin Random House Verlagsgruppe beziehungsweise bei einem unserer 47 Einzelverlage? 2008 Vorsitzender und CEO von Random House Mitglied des Vorstands Bertelsmann, Gütersloh/Deutschland. Seit November 2018 ist er Chief Executive Officer (CEO) der Verlagsgruppe Random House. Aktuell umfasst die Penguin Random House Verlagsgruppe 47 Buchverlage, die Belletristik, Kinder- und Jugendbücher, Sachbücher, Theologie, Ratgeber, Hörbücher und E-Books verlegen. Seit 2012 ist er Mitglied der Geschäftsleitung, wurde am 1. Verlagsgruppe Random House GmbH Amtsgericht Gütersloh HRB 2810 Geschäftsführung: Thomas Rathnow (Vorsitzender), Nicola Bartels, Tilo Eckardt, Grusche Juncker, Thomas Pichler. Leben [ Bearbeiten | Quelltext bearbeiten ] Klaus Ecks Affinität zu Büchern zeigte sich früh: Zu seinen prägenden Leseerlebnissen gehörten die Bücher von Enid Blyton , Astrid Lindgren und vor allem Karl May , dessen halbes Gesamtwerk er mit zwölf Jahren in nur einem … Er wurde heute von Markus Dohle, Chairman und CEO von Random House, mit Wirkung zum 1. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Nach Stationen bei Piper, Droemer Knaur und Lübbe lebte sie in London und Tucson/Arizona. Seit 1835 in Besitz der Familie Huber und später der Familie Wild, kam der Kösel-Verlag 2005 zur Verlagsgruppe Random House (Penguin Random House Verlagsgruppe genannt). Georg Reuchlein, der langjähriger Verleger der Verlage Goldmann, btb, Luchterhand, Mosaik, Arkana, Kailash, Wunderraum und Mitglied der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Random House verabschiedet sich nach 33 zum 1. Sie wurde am 1. Mai die Verantwortlichkeiten neu vergeben: Eva Schubert (37), bisher Verlagsleiterin Penguin Taschenbuch, Paperback und Pantheon, ist jetzt … Sie konnte in Deutschland 2003 durch die Akquisition des Heyne Verlags und 2005 durch den Zukauf der Verlage DVA, Manesse und Kösel wachsen. 2007 übernahm sie in Vertretung für ein Jahr die Programmleitung des Wunderlich Verlags. Danach war er Sachbuch-Programmleiter beim Ullstein Verlag. Nach verschiedenen Stationen in München und Random House, Inc. in New York übernahm er im Jahr 2001 die Finanzverantwortung der Penguin Random House Verlagsgruppe und stieg 2005 zum kaufmännischen Leiter und Chief Financial Officer auf. Cerf is quoted as saying, "We just said we were going to publish a few books on the side at random," which suggested the name Random House. Der Verlag veröffentlicht Bücher zu aktuellen Lebens- und Gesellschaftsfragen. Er startete nach einer Buchhändlerlehre seine Lektoratslaufbahn beim Haffmans Verlag, bevor er nach einem Auslandsaufenthalt als Assistenz des Verlegers zu Hanser wechselte. Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 811148890 Seit 2013 war er bei der Mohrbooks Literary Agency in Zürich Senior Agent, kehrte 2017 als Verlagsleiter Belletristik zu Heyne zurück und wurde im Oktober 2017 in die Geschäftsführung berufen. Der Goldmann Verlag ist seit 1977 Teil der Verlagsgruppe Bertelsmann. Erforderliche Felder sind mit * markiert. 2006 Mitglied des Vorstands Arvato AG. Wir werden diese Aufgabe im Dienste unserer Autoren und unserer Leser bestmöglich erfüllen.“. 2002 Vorsitzender der Geschäftsführung Mohn-Media-Gruppe. In den USA erwarb Bertelsmann 1980 den Taschenbuchverlag Bantam Books, 1986 folgte das Verlagshaus Doubleday. Ich bin optimistisch, dass das Lesen und die Bücher unserer Autoren auch in einer audiovisuellen Welt eine wichtige Rolle behalten – und damit auch unsere Verlage.“. September 1949) ist ein ehemaliger deutscher Manager und Geschäftsführer der Verlagsgruppe Bertelsmann (später Random House). Die Verlagsgruppe ist Teil von Penguin Random House, … Nach einem Studium der Germanistik, Amerikanistik und Soziologie war er als Literaturkritiker tätig und begann seine Verlagslaufbahn beim Luchterhand Literaturverlag. 2005 kam sie zum Rowohlt Verlag, wo sie als Lektorin begann. Als CEO der Verlagsgruppe Random House hat er mit seinem Team die Entwicklung der 45 Verlage erfolgreich vorangetrieben und das Portfolio wie zuletzt mit der Akquise von Der Audio Verlag (DAV) ausgebaut. Zum 1. Insbesondere durch seine Expertise in digitalen Themen hat er die Verlagsgruppe frühzeitig auf die digitale Transformation vorbereitet. In der Geschäftsführung werden Zuständigkeiten neu sortiert. Juli die Programmleitung der Allgemeinen Reihe im Heyne Taschenbuch und die Führung des Lektoratsteams. Verlagsleitung: Sigrid Fortkord. Neuorganisation in der Verlagsgruppe Random House: Weil im Verlagsbereich Penguin (Penguin, C. Bertelsmann, DVA, Pantheon, Siedler und Manesse) die Hardcover- und Taschenbuch-Lektorate jetzt gemeinsame Programmarbeit machen, wurden zum 1. In enger Zusammenarbeit mit meinen GF-Kollegen, unserem Führungsteam und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werde ich alles daran setzen, dass wir noch besser darin werden, das Leben von immer mehr Menschen mit den Geschichten, Einsichten und Ideen unserer Autoren zu bereichern. Über die Verlagsgruppe hinaus hat er sich im Verlegerausschuss des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels engagiert und sich für zentrale Branchenthemen wie Leseförderung sowie den Schutz des Urheberrechts eingesetzt. Random House ist meine zweite berufliche Station nach dem BWL-Studium in Bielefeld. Read it Forward Read it first. 2004 in Köln gegründet, veröffentlicht der Anaconda Verlag jedes Jahr rund 100 Neuerscheinungen, darunter Klassiker der Weltliteratur, Märchen, populäre Sachbücher und Ratgeber sowie Postkartenbücher und Non-Books. buchmarkt.de ist seit 1999 das Nachrichtenportal für die gesamte Branche. April 2018 die hochkarätige Programmfrau Grusche Juncker, … 1968 wurden die elf damals zu Bertelsmann gehörenden Publikums- und Sachbuchverlage zur Verlagsgruppe Bertelsmann zusammengefasst; 1972 zogen die Publikumsverlage nach München. Thomas Rathnow ist Vorsitzender der Geschäftsführung / CEO und seit 2004 bei der Penguin Random House Verlagsgruppe. Thomas Rathnow ist Vorsitzender der Geschäftsführung / CEO und seit 2004 bei der Penguin Random House Verlagsgruppe. Davor hat die Sozialwissenschaftlerin und Absolventin der Deutschen Journalistenschule als Lektorin für die Verlage Econ und Ullstein gearbeitet. Zugleich gibt Random House bekannt, seine Geschäftsführung auf sieben Personen aufzustocken. Founded in 1925, Random House is the proud publishing house of the world’s most acclaimed storytellers, thought leaders, and innovators. Sie studierte Germanistik und Geschichte in Münster. PENGUIN RANDOM HOUSE 14.01.2020 PDARCHIV Nicola Bartels verlässt die Verlagsgruppe Random House. Juli 2018 in den Ruhestand. Unsere Inhalte bleiben Motor unseres Geschäfts – sowohl kulturell als auch kommerziell. Nach einem Studium der Germanistik, Amerikanistik und Soziologie war er als Literaturkritiker tätig und begann seine Verlagslaufbahn beim Luchterhand Literaturverlag. Während dieser Zeit war sie als freie Lektorin und Übersetzerin tätig. Frank Sambeth hat sich am Abend bei einer bewegenden Zusammenkunft zwei Stunden lang im Verlag von seinen Mitarbeitern verabschiedet: „Ich hatte das Glück, in einer der spannendsten Zeiten für Buchverlage und die gesamte Medienwelt die Entwicklung der Verlagsgruppe Random House begleiten und gestalten zu dürfen. Sein Nachfolger als CEO der Verlagsgruppe ist von Frank Sambeth selbst berufen worden:  Es ist Thomas Rathnow. Außerdem hat er mit der Einführung der Digitalen Vorschau maßgeblich zu einer wichtigen Innovation der Buchbranche beigetragen. Interessieren Sie sich für spannende Positionen bei der Penguin Random House Verlagsgruppe beziehungsweise bei einem unserer 47 Einzelverlage? Seit dem Frühjahr 2017 war Britta Egetemeier als Verlagsleiterin für die Entwicklung und Einführung des Penguin Hardcover Belletristik- und Sachbuchprogramms verantwortlich und leitete die Verlage Manesse und Siedler, seit Anfang 2020 zusätzlich die Verlage C. Bertelsmann und DVA. Hier finden Sie alle offenen Stellen und Informationen, was wir Ihnen bieten, wen wir suchen und wer wir sind. 1974 wurde Blanvalet übernommen. seit 1.