"Boah! Im Bieterraum kommt es sogar zum Streit. Am Wochenende setzen wir aus und sind dann am Montag wieder für euch da. Detlev Kümmel war fasziniert, als würde er einen Zauberstab betrachten. Der Knauf der Gerte entpuppte sich als pures Gold. Auch Besitzer Markus Rahaus sagte: "So eine Reitgerte habe ich noch nie gesehen." Mein Teppich im Auktionshaus Wenig Bares für Rares. "Von meiner Mama", grinste er und verabschiedete sich, während sich Lichter über die unerwartete Zuneigung freute. Galerie "Albert, ich wusste, die Zeit wird kommen, wo wir eine wahre Krone kriegen", freut sich Horst Lichter über das Mitbringsel von Herbert Heilek und Ralf Sauer. Bettina Höller brachte ein Design-Nadelkissen mit Geheimfunktion mit. Das bislang erfolgreichste Exponat bei „Bares für Rares“ (ZDF) ist ein Brillantkreuz für 42.000 Euro, das in der Abendshow am 22. Hier sind die schönsten Gänsehautmomente. Knifflige Angelegenheit für die "Bares für Rares"-Expertin: Ein paar zum Verkauf angebotene Schmuckstücke enthalten womöglich eine geheime Botschaft. Matthias Grütz wird Horst Lichter für immer im Gedächtnis bleiben - doch nicht wegen seiner Designer-Lampe. "Das freut mich sehr", war der Händler überglücklich über seinen Nostalgie-Kauf. Und manchmal entstehen um ein paar verstaubte Verkaufsobjekte wahre Trödeldramen, die ans Herz gehen. Bei 310 Euro war dann Schluss, und Walter Lehnertz nahm die Trophäe mit in die Eifel. Nachdem Susanne Steiger und Julian Schmitz-Avila ein paar tolle Objekte gekauft haben, geht's ab in die Pause. https://www.marathi.tv/reality-tv-stars/bares-fur-rares-fabian-kahl ", sah Lichter den Wert des Kronleuchters zunehmend schwinden. Als kleines Mädchen hatte sie ihre Großtante beim Nähen beobachtet. Das brachte auch die anderen Händler auf die Idee. "Ich brauche hier dringend einen Erste-Hilfe-Koffer mit Beatmungsgerät", wünschte sich der Moderator. ", waren sich die Händler einig. "Ich denke, ich bin weit über der Expertise, aber das macht nichts", freute der sich über den Kauf. Denn sie schätzte die uralten Silberbecher von 1689 bis 1692 auf 880 bis 1.100 Euro! Doch vorher gibt es noch ein paar Worte zu Stickereien und Retro-Schmuck. "Das können Sie nicht verkaufen! Susanne Steiger als erfolgreiche Geschäftsfrau mit Läden in Kerpen und Bornheim. Dem kommt er gerne nach und eröffnet die Verhandlung mit 1.000 Euro.© ZDF Doch auch Susanne Steiger fühlt sich von den geheimnisvollen Unikaten magisch angezogen: "Das ist richtiger Mädchenschmuck." Auch Lisa Nüdling erkannte sofort: "Ist das Herr Müller-Lüdenscheidt?". "Ich hab doch gesagt, das Ding geht in die Eifel. Horst Lichter blickt Wendela Horz erwartungsvoll an. Kopiert Jamie Lynn den Style ihrer Schwester Britney Spears. Eigentlich lief alles wie immer - bis etwas völlig Unerwartetes geschah ... Der Verkäufer nutzte die einmalige Gelegenheit, Horst Lichter ganz fest an sich zu ziehen und ihm ein Küsschen auf die Backe zu drücken. "Aber ich ruf auch an, mein Freund", wählte Walter Lehnertz eine Nummer. "Bares für Rares"-Händler greifen für ein Prunkstück tief in die Tasche! Denn was für Horst Lichter wie sechs stinknormale Stühle aussieht, löst bei den Händlern ungeahnte Gefühlsausbrüche aus. Bares für Rares ist eine von Horst Lichter moderierte Sendereihe, die seit 2013 produziert wird und bereits acht Staffeln mit mehr als 750 Folgen umfasst. Zu mehr reichte sein Atem nicht. © 1&1 Mail & Media/teleschau, Ulrike Windsperger, Ökologin aus München, erzählt: "Mein Vater hat das meiner Mutter geschenkt. "Ich würde es eher Reisetagebuch nennen", war Wendela Horz ganz entzückt von den kleinen Souvenir-Anhängern und Glücksbringern. "Es ist ein Einzelstück und handgemacht", betont Horz.© ZDF Auch der goldene Armreif ist eine Auftragsarbeit aus den 1960er-Jahren. Das ist ja unglaublich", erkannte jetzt auch Kunsthändler und Schlossherr Fabian Kahl die Besonderheit. Merkwürdige Szenen spielten sich ab am Donnerstag bei ´Bares für Rares´: Experte Deutschmanek hatte Lust auf mutwillige Zerstörung - und Susanne Steiger eine irre Idee! Doch nicht die Leinwand, sondern der Rahmen weckt ihr Interesse. Die fand erst im Händlerraum statt. Walter Lehnertz ließ dafür sagenhafte 780 Euro springen und freute sich: "Meine erste Rolex Taschenuhr!" Die Anhänger sammelte sie auf ihren Reisen zusammen. "Ja", bestätigt die Schmuckexpertin.© ZDF Der Goldring mit Edelsteinen wurde von einem Goldschmied in den 1950er-Jahren gefertigt. Das ist die Nadel im Heuhaufen, und die habe ich heute Abend gefunden", war die Händlerin den Tränen nahe. So sollte es auch den Händlern gehen, denn so viel Spaß und Freude am Objekt hatten alle Beteiligten selten. Sagenhafte 1.600 Euro erhielt die Verkäuferin von Markus Wildhagen. Erst war es für Horst Licht nur ein „bemalten Teller“, den ein Paar aus Köln zu „Bares für Rares“ aufs Schloss Drachenburg mitbrachte. "Bares für Rares" läuft immer von Montag bis Samstag im ZDF. Damit hatte Herr Wagner nicht gerechnet. Aber definitiv ist es ein Geschenk, hinter dem sehr viele liebevolle Gedanken stecken." Gina-Maria Schumacher: "Wie dein Papa"! Zwar zahlte er nur 900 Euro, doch die Verkäuferin war überglücklich: "Dann kommt die Oma ins Schloss." Die Händler von "Bares für Rares" und Moderator Horst Lichter (3.v.r.) In der ZDF-Show von Horst Lichter wird jeden Nachmittag gelacht, geweint und natürlich um eine möglichst hohe Summe gezockt. Jahrhundert recht populär gewesen.© ZDF "Meistens steht jeder Stein für einen Buchstaben", führt sie aus. Wie sehr ein Herz an ein paar Kunststoffmöbeln hängen kann, zeigt "Bares für Rares" am Dienstag ziemlich eindrucksvoll. ", konnte Horst Lichter gar nicht fassen, dass jemand einen Automaten, an dem man stundenlang Münzen einwerfen konnte, bei "Bares für Rares" verkaufen wollte. Auch dieses Jahr wurden in der Trödelshow "Bares für Rares" mit Antiquitäten, Raritäten und Kuriositäten gehandelt. Als meine Mutter Backfisch war, was heute Teenager ist, da hat sie diesen Fisch geschenkt bekommen.". "Ist das nicht ein Hammer?! In Horst Lichters Trödelshow herrschen Respekt und Etikette. ... Das Bares für Rares-Körperpuzzle. Ja, das ist doch mal der Hammer", konnte der sein Glück kaum fassen. Das Duell ging zwischen Walter Lehnertz und Daniel Meyer weiter. Ich bin selten zu beeindrucken, hab auch schon so viel gesehen. Sven Deutschmanek hielt das für völlig unrealistisch. 20 Minuten ago Knifflige Angelegenheit für die "Bares für Rares"-Expertin: Ein paar zum Verkauf angebotene Schmuckstücke enthalten womöglich eine geheime Botschaft. 4987 Stimmen Nach erhaltener Expertise bekommen sie vor Ort Gelegenheit, ihr Exponat einem wechselnden fünfköpfigen Händlerpodium zum Kauf anzubieten und im besten Fall an den Höchstbietenden gegen Bares zu veräußern. Das hätte sie zu Lebzeiten vermutlich nicht einmal zu träumen gewagt. Das Geld will die Verkäuferin für Blumenwiesen zum Schutz der Bienen investieren.© ZDF Ein Blick und Wolfgang Pauritsch versteht die Botschaft, die ihm die beiden Schmuckstücke vermitteln wollen: "Kauf mich!" Dass "Bares für Rares" so erfolgreich ist, liegt auch an den Händlern und Experten der Show. Weihnachten bei "Bares für Rares". Und manchmal entstehen um ein paar verstaubte Verkaufsobjekte wahre Trödeldramen, die ans Herz gehen. Walter Lehnertz bekam zum Dank für 410 Euro zwar kein Küsschen, dafür ein charmantes Kompliment: "Ich hab heut an das schickste Hemd der Welt verkauft.". Bei "Bares für Rares" haben es die Händler auf ein riesiges Gemälde abgesehen. Ein Gemälde, das ein Flugbegleiter aus Offenbach bei 'Bares für Rares' anbietet, begeistert nicht nur den Experten Albert Maier. Markus Rahaus hatte etwas wahrhaft Rares aus Wetzlar mit nach Köln gebracht. "Ich bin mir ganz sicher, in diesen Stücken verbirgt sich irgendeine Botschaft", erklärt die Expertin.© ZDF "Diese Farben und diese Steine würde man nicht einfach nur so miteinander kombinieren", deutet Wendela Horz auf die Formation. "Sie können hier gut erkennen, wenn Sie das Glas antippen: Das ist Kunstglas", meinte Albert Maier. Plastik oder was? "Bares für Rares"-Experte verdutzt Horst Lichter: Diese Krone gehörte nicht auf einen Kopf! Während der Primetime-Show haben wir eine kleine Drehpause genutzt und Susanne Steiger gebeten, Julian Schmitz-Avila für uns zu interviewen. Und dann eine eine Modeberatung und einen Kuss. Laut Experte Albert Maier soll es 800 bis 1.000 Euro wert sein.© ZDF Mit 500 Euro trifft Fabian Kahl immerhin den Wunschpreis des Verkäufers.© ZDF Gnadler und Bing sind die Hersteller der einzelnen Teile aus diesem Eisenbahn-Set aus den 1920er- und 1930er-Jahren. Die Differenz von Ankaufswert und Verkaufswert versetzte die sonst so zurückhaltende "Bares für Rares"-Expertin Heide Rezepa-Zabel derart in Verzückung, dass sie die Sensation mit Lichter per "Ghettofaust" feierte! "Da war dieses Kästchen immer auf dem Tisch", erinnerte sie sich. Wir zeigen die überraschendsten Objekte des Jahres. Und schon begann die heiße Telefonauktion. Altenpflegerin Natascha konnte ihr Glück kaum fassen, hätte sie sich schon über 150 Euro für die Dose gefreut. "1865" war eingraviert. Für 1.450 Euro durfte sich Julian Schmitz-Avila dauerhaft an den Anhängern erfreuen. Mai 2019 an Händlerin Susanne Steiger verkauft wurde. "Das ist ein absolutes Highlight", brachte Susanne Steiger mit bebender Stimme hervor. "Der hat mich mein ganzes Berufsleben begleitet", schniefte Herr Walter. "© ZDF "Schmuck, alt, handgemacht, hoffe ich?" Schätzwert: immerhin 80 Euro.© ZDF Christian Vechtel rundet auf 100 Euro auf und freut sich über den Kauf.© ZDF Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel. Sehen Sie hier eine Auswahl der schönsten Momente in der Geschichte des ZDF-Quotenhits. Sie konnte ihr Glück kaum fassen: "Ich dachte, 300, 400 Euro, das ist super. ", verliebte sich Ludwig Hofmaier in das Gummidings. Auch Horst Lichter erkannte: "Das hier geht in die Geschichte ein. Zum Fisch gab es noch eine ganz besondere Geschichte von Frau Trapp: "Das ist der Backfisch meiner Mutter. Und manchmal entstehen um ein paar verstaubte Verkaufsobjekte wahre Trödeldramen, die ans Herz gehen. Horst Lichter war sofort Feuer und Flamme für den orange-beigen Oldtimer, der auf den ehrenvollen Kosenamen "Knutschkugel" hört. Sehen Sie hier eine Auswahl der schönsten Momente in der Geschichte des ZDF-Quotenhits. "Das ist irre! Hier wird hart verhandelt und gefeilscht! Ich hab Gänsehaut!". Beim Höchstgebot von 400 Euro wurde Herr Walter von seinen Emotionen übermannt, und der Trennungsschmerz setzte ganz plötzlich ein. Und manchmal entstehen um ein paar verstaubte Verkaufsobjekte wahre Trödeldramen, die ans Herz gehen. "Schön, dass Sie ihn wieder mitnehmen", rief ihm Julian Schmitz-Avila hinterher. Doch das Mysterium dahinter kannte niemand in der Familie. Horst Lichter empfängt die Raritäten-Besitzer auf dem stimmungsvoll dekorierten Schloss Drachenburg und läutet die Weihnachtszeit ein. Doch jetzt hatte der Rentner aus Güstrow keinen Platz mehr zu Hause. Als Bezahlung gab's jedoch kein Geld, sondern eine goldene Rolex mit Rolls Royce Gravur! Leider kamen die Händler-Gebote für das Objekt nur schleppend. Ich weiß, dass diese Goldstücke aus Liebe geschenkt wurden. Das würd ich doch behalten! Das Bettelarmband, das Inge Trapp mitbrachte, war einmalig auf dieser Welt und hatte viel zu erzählen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Raritäten, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen – das alles bietet Horst Lichter in "Bares für Rares". Waldi wollte sich dem "Daniel, dem komischen Vogel aus Münster", nicht geschlagen geben. Der Experte legte sich auf 300 bis 450 Euro für die angeblich billige Murano-Kopie fest. Er korrigierte deutlich nach oben: 350 bis 400 Euro. Ein Emaille-Schild der Firma Schoeller schaffte es vom Schrotthaufen in Horst Lichters Trödel-Show und machte nicht nur den Verkäufer reich, sondern auch einen der Händler unglaublich glücklich ... "Ich habe da gearbeitet als Schüler. ", wurde Ludwig Hofmaier hellhörig. "Ich hätt' gerne für jedes einzelne Teilchen die Geschichte gehört", trauerten Wendela Horz und Horst Lichter dem Schmuckstück ein wenig hinterher. Über die "Sprache der Edelsteine" geheime Botschaften zu übermitteln sei vor allem im 18. In der Bildergalerie erleben Sie noch einmal die schönsten Momente der bei Jung und Alt beliebten Show ... Nachmittags im ZDF ist die Welt noch in Ordnung: In Horst Lichters Trödelshow herrschen Respekt und Etikette. Da machte sich die Taxifahrt doch noch bezahlt! "Das war wirklich rührend!". Schätzwert: 100 bis 140 Euro.© ZDF Susanne Steiger hat bereits einen Kunden im Kopf und gibt sogar 150 Euro für das Set aus.© ZDF Die beiden Wappen von russischen Fürstenhäusern wurden anlässlich einer Hochzeit im Jahr 1851 auf diese Glaskaraffe gemalt, deren Wert laut Schätzung bei 800 bis 1.000 Euro liegt.© ZDF Allerdings entdecken die Händler eine Beschädigung, die der Experte wohl übersehen hat. "Unter 150 Euro würd ich sie nicht verkaufen", hielt er den Preis für recht hoch. "Was ich total schön fand, ist, dass sie tatsächlich den Wert erkannt haben", freute sich Frau Trapp über die Anerkennung der Händler. Die BMW Isetta war der absolute Knaller bei "Bares für Rares" und löste bei den Händlern helle Begeisterung aus ... "Darf ich mal kurz telefonieren? Ungewöhnlich ist jedoch die Anordnung der Steine. Das Erbstück einer alten Dame war mit Diamanten von 40 Karat verziert, Alter noch vor 1700 und mit originalen Holzstücke aus dem Kreuz Jesu Christi. Flohmarkt-Schnäppchen holen unerwartet das große Geld, Familienerbstücke entpuppen sich als echte Sensation und kleine Kuriositäten sorgen für gute Laune beim ganzen Trödel-Team. ... bei "Bares für Rares" verkaufen wollte. Aber ich habe 1.600 Euro bekommen! Es kam noch besser! Kümmel rief seine Kollegin: "Wendela, hast du kurz Zeit?". Alle Händler waren Feuer und Flamme für die Loriot-Figur - und schon kamen die Gebote von allen Seiten. Denn der Experte Detlev Kümmel erkannte: "Ein Highlight, ein absolutes Highlight. Von Ludwig Hofmaier bis Susanne Steiger: Wir stellen alle … Schätzwert: 400 bis 500 Euro.© ZDF Susanne Steiger lässt sich auch dieses Schmuckstück nicht entgehen und bezahlt 430 Euro.© ZDF Hugo Oehmichen ist der namhafte Maler dieses Ölgemäldes aus der Zeit zwischen 1870 und 1890. ", 42.000 Euro war Susanne Steiger das Kreuz wert. Seit 2007 handelt der Publikumsliebling aus "Bares für Rares" in Kerpen mit Schmuck, 2015 kam ein zweites Geschäft in Bornheim in der Königstraße dazu. "Da kriege ich Gänsehaut", gestand Horst Lichter. "Ich bin sprachlos", konnte Frau Beran den Wert ihrer Oma gar nicht fassen. Wilhelm Wagner war Taxifahrer in Köln und erzählte eine unglaubliche Geschichte: "Morgens um fünf Uhr kommt ein älterer Herr zu mir ins Auto und sagt: Können Sie mich nach Frankfurt fahren?" Noch bevor ihre männlichen Kollegen etwas sagen können, macht sie den Sack zu: "Was sagen Sie denn zu 1.400 Euro? Es wurde mit harten Bandagen gekämpft, selbst Beleidigungen fielen dann und wann. "Die Expertise hat mich umgehauen, das hätte ich niemals erwartet", jubelte Reinhard Faust, bevor er vor die Händler trat. ", wünschte der Händler dem Taxifahrer. "Bares für Rares": Verbirgt dieser Schmuck ein großes Geheimnis? "Ich bin selten sprachlos", traf das Reliquien-Kreuz auch Wolfgang Pauritsch unvorbereitet. Herr Wagner jubelte ebenfalls: "Fantastisch!". Anzeige Seid ihr überrascht, dass die "Bares für Rares"-Leute kein Drehbuch haben? "Ahhhhh, den Kerl liebe ich!" ", triumphierte Kümmel. - Horst Lichter war beim Anblick der Loriot-Figur sofort gut gelaunt. Am Ende wurden es jedoch satte 4.500 Euro! Eine Frage, die noch für große Emotionen in dieser Ausgabe der ZDF-Trödelshow sorgte ... Hans-Gunter Walter nannte den Verkaufsgrund: "Ich hab 1991 eine Spielhalle eröffnet, und da hab ich das Ding zur Eröffnung bekommen." Die Reitgerte war ein Siegerpreis bei einem Turnier. "Ich hab's leider nicht rausgekriegt. ". Die Händler überboten sich gegenseitig immer weiter nach oben. "Ihr erlebt mich das erste Mal relativ ruhig, weil das macht mich jetzt doch sehr ehrfürchtig", war Horst Lichter über sich selbst überrascht. ", machte der Verkäufer. "Das ist das Stück, wonach ein Händler ein Leben lang sucht. ", fragte Kümmel Wendela Horz. "Weiterhin so viel Glück auf dem Flohmarkt! Eva Beran bot gleich zwei Objekte zum Verkauf an: ihre Oma in Form eines Gemäldes und die Kette, die sie darauf trug. Der vermutete geheime Code bleibt also weiterhin ein Geheimnis.© ZDF Wenigstens lässt sich der Materialpreis schnell knacken: 1.300 bis 1.500 Euro sind Ring und Armreif wert. "Na, hören Sie mal, da kommen die Tränchen, da brauchen wir gar nicht erst dazwischenschreiten", machte Julian Schmitz-Avila einen Rückzieher. "© ZDF "Ja, wunderbar", freut sich die Verkäuferin.© ZDF Ebenfalls verkauft wird in der Montagsausgabe von "Bares für Rares" eine Brosche aus Gold mit Brillanten und Lapislazulis aus den 1960er-Jahren. Es war ein pontifikales Brustkreuz von Papst Clemens IX. "Warum will man so was weggeben? Julian Schmitz-Avila gehört mit zu den jüngsten Händlern bei ' Bares für Rares'. ... Für 1.450 Euro durfte sich Julian Schmitz-Avila dauerhaft an den Anhängern erfreuen. ", Ebenfalls unterschätzt war diese kleine Schnupftabakdose aus Meißen von vor 1735 - diesmal jedoch von der Verkäuferin. "Bares für Rares": Verbirgt dieser Schmuck ein großes Geheimnis? Steiger ist gelernte Steuerfachwirtin und seit 2015 als Diamond Grader (englisch Diamantgutachter) von „HRD Antwerp“ zertifiziert. "Was heißt denn Kunstglas, Albert? Erstmals mussten gleich zwei Experten eine Rarität untersuchen. Im Video-Call mit Händlerkollege Fabian Kahl zeigt uns Julian Schmitz-Avila ein paar Kindheitserinnerungen und private Schätze. Die Trödel-Show von Horst Lichter ist immer für eine Überraschung gut und weckt sogar große Emotionen. "Hier geht es um den Liebhaberwert", und der lag laut Experte bei 470 bis 520 Euro. Mehr Infos rund um die Händler und Experten der Sendung lesen Sie hier bei uns. 50 Euro war der bescheidene Wunschpreis der Verkäuferin. Ich habe da Wolle gestapelt", kamen in Daniel Meyer die Erinnerungen an seine Jugend hoch. "Ist es das, was ich denke? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Aber das, in diesem Zustand. 1.450 Euro nahm Herr Rahaus am Ende mit nach Hause. Christian Vechtel bekommt die Karaffe schließlich für 450 Euro.© ZDF Sehr putzig ist dieser aufziehbare Trinkbär von Max Carl aus den 1960er-Jahren. "Daniel, mir kommen die Tränen", war Lisa Nüdling ganz gerührt von der herzigen Geschichte. Die soll damit zu einem Juwelier ein paar Straßen weiter gehen und fragen, was es kosten würde, es zu verlängern. "Is der ned schee? Es folgte eine Überraschung, die zu Tränen rührte. Frau Höller war sprachlos. "Das entsprach dem Kauf einer kleinen Kirche", deutete Heide Rezepa-Zabel einen unbezahlbaren Wert an. Die schmucke Reitgerte war seit Uromas Zeiten im Familienbesitz. Bei DIESEM Foto werden die Schumi-Fans wehmütig, Julian Evangelos ehrlich: Berühmt werden, war nie sein Plan, „Take Me Out – Boys, Boys, Boys“ 2021: Diese Date-Geschichten sind echt schwer zu toppen, Nicki Minaj muss 450.000 Dollar Entschädigung an Tracy Chapman zahlen, Serkan Yavuz bangt um sein Leben – wegen Splitter im Finger, Krankenhaus: TV-Fangen endet für Fabian Hambüchen im Krankenhaus, Kriz LaFraize und Sinan Mercenk veröffentlichen "Blurred Human". "Ah, des ist die Oma? Denn die Dame war früher Stewardess: "Ich bin eine Pionierin der ersten Lufthansa-Flugbegleiter." Aber vorher haben wir noch ein paar Kostbarkeiten, die ihr euch ansehen solltet: https://kurz.zdf.de/RQ5d/ Denn schon das Startgebot traf den Schätzpreis, und damit war noch lange nicht Schluss. "Sehr schön, dass man die Kette noch dazu hat. "Ich war einfach fassungslos, was da ablief", sagte Frau Höller, als sie mit 720 Euro in der Hand aus dem Händlerraum kam. Ganz klar, das Schild musste ihr Händlerkollege bekommen. Zwar bekam er von Fabian Kahl "nur" 600 Euro, doch auch das lag deutlich über den zwei Euro Einkaufspreis. So viel Bescheidenheit trieb Horst Lichter die Tränen in die Augen - ein emotionaler Moment der Trödel-Show. "Wenn ich fertig war, konnte ich mich immer in die Wolle legen und ein kleines Schläfchen machen.". ", freute sich Julian Schmitz-Avila über das Loriot-Gummimännchen. Für 18.000 Euro ging die Isetta an Waldi. Ein wunderschönes Objekt. Der bisher teuerste Kauf war eine Weltsensation: ein Reliquien-Kreuz, das allen Beteiligten eine Gänsehaut verschaffte. Dass sechs grüne Designer-Stühle in Horst Lichters Trödel-Show ´Bares für Rares´ für ungeahnte Gefühlsausbrüche sorgen können, wissen wir seit der Folge vom Dienstag. Die Verkäufer lassen sich heute nicht die Butter vom Brot nehmen. Letztere war 350 bis 400 Euro wert, fürs Bild sollten laut Experteneinschätzung sogar 1.500 Euro drin sein. Inzwischen hat Susanne Steiger als Geschäftsfrau nicht nur einen Laden, sondern gleich zwei Geschäfte. "Sie bringen Humor in den Raum! Susanne Steiger (* 9.Oktober 1982 in Aachen) ist eine deutsche Juwelierin, Geschäftsfrau, Pferdesportlerin sowie Händlerin in der Fernsehreihe Bares für Rares.. Leben. In der Sendung stellen ausgewählte Bewerber jeweils eine mitgebrachte Kuriosität, Rarität oder Antiquität vor. Auch Walter Lehnertz musste sich ein Tränchen verdrücken. ", wollte Julian Schmitz-Avila Rücksprache mit einem Kunden halten. "Weil du den Bezug dazu hast, sehe ich gar nicht ein, dass ich mit dir rumhandeln soll", zeigte sich der Verkäufer großzügig und nahm Daniels Gebot von 800 Euro an. Bisher noch keine Sensation in Sicht. Wir und unsere Partner verwenden cookies auf dieser Website, um unseren service zu verbessern, Analysen durchzuführen, Werbung zu Personalisieren, die werbeperformance zu Messen und die Website-Präferenzen zu speichern. Joëlle Schiefer wollte den ausladenden Kronleuchter ihres Opas verkaufen.